Film-Ente, die Webseite für Film-Fans

Bild vom Poster des Films Die Damen lassen bitten
Foto von Louis de Funès
Louis de Funès (als Léon Haudepin)
Foto von Mireille Darc
Mireille Darc (als Héloïse)

Die Damen lassen bitten

Die Damen lassen bitten (Komödie, Drama) läuft seit dem 28.10.1965 in den Kinos.

Der Bordellbesitzer Charles Labergerie ist untröstlich über die gesetzliche Änderung, die im Frankreich des Jahres 1946 sein Geschäft für illegal erklärt. Jetzt muss er sein Etablissement schließen, überlässt die Rote Laterne des Hauses aber noch seiner Prostituierten Lucette. Lucette hütet das gute Stück wie ihren Augapfel, auch nachdem sie gesellschaftlich in die höchsten Kreise aufgestiegen ist. Als die Laterne gestohlen wird, kommt es zu einem grotesken Gerichtsprozess. Im zweiten Segment geht es um den wohlanständigen Bürger Léon Haudepin, der unverhofft zu einer Haushaltshilfe kommt, weil er der Prostituierten Eloise Obdach gibt. Sie hält daraufhin mit ihren Kolleginnen Haudepins Haus sauber, in dem schon bald die Kollegen Haudepins ein und aus gehen.

Foto von Bernard Blier
Bernard Blier (als Mr Charles/Charles Labergerie/)
Foto von Jean Lefebvre
Jean Lefebvre (als Léonard Maburon)
Bild von Die Damen lassen bitten
Die Damen lassen bitten ab 4,29 € bei Amazon kaufen
Foto von Philippe Castelli
Philippe Castelli (als Le Narrateur)
Foto von Dominique Davray
Dominique Davray (als Mme Blanche)
Foto von Jean Carmet
Jean Carmet (als Paulo)
Foto von Jean Richard
Jean Richard (als Paul Arnaud)
Foto von Bernadette Lafont
Bernadette Lafont (als Sophie)